Pistenpower im Pitztal
Pistenpower im Pitztal
Pistenpower im Pitztal
Pistenpower im Pitztal
Pistenpower im Pitztal
Pistenpower im Pitztal
16.09.2022
23.09.2022
Home / Die Sportalm / News / Pistenpower im Pitztal
25.01.2022

Ab auf die Pitztaler Pisten!

Pow(d)er und Gaudi

Wo macht das Skifahren am meisten Spaß? In einem Gletscherskigebiet, das Sie von Dezember bis April mit Naturschnee verwöhnt!

Das Pitztal wird auch als „Dach Tirols“ bezeichnet. Der Name kommt nicht von ungefähr, immerhin erwarten Sie hier 76 Dreitausender! Schwingen Sie sich auf Ihre Bretter und machen Sie die Pisten der Skigebiete Hochzeiger und Rifflsee sowie das Gletscherskigebiet unsicher – hier carven Sie auf insgesamt 96 Pistenkilometern über herausfordernde Hänge! Begleitet werden Sie von einem spektakulären Bergpanorama. Unser Tipp: Fahren Sie mit der Wildspitzbahn auf den Brunnenkogel (3 440 Meter) und stärken Sie sich im höchstgelegenen Café Österreichs mit freischwebender Panoramaterrasse bei einem Kaffee und einem Stück Buchweizentorte, bevor Sie in Richtung Tal carven. Freestyler und Snowboarder können sich im Snow- und Funpark mit Rails, Boxen, Halfpipes und Kickern austoben, während Anfängern und Familien die gemütlichen Pisten zur Verfügung stehen. Und das Beste: Sie erreichen alle Skigebiete mit dem kostenlosen Skibus, dessen Haltestelle sich nur zehn Meter von unserem Wellnesshotel im Pitztal entfernt befindet.