DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm
DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm
DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm
DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm
DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm
DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm
19.10.2021
26.10.2021
Home / Die Sportalm

DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal

Willkommen in der Sportalm!

Wir sind bodenständig, wir halten zusammen, wir spenden uns gegenseitig Kraft und wir üben unsere tägliche Arbeit mit viel Leidenschaft aus: herzlich willkommen im Alpine Resort Sportalm! Haben Sie es schon entdeckt, unser Krafttier? Es ist der König der Alpen, der majestätische Steinbock. In ihm erkennen wir viele unserer Werte wieder:

  • Wir lieben die wilde Schönheit des Pitztals und fühlen uns in den Bergen am wohlsten.
  • Wir vertrauen einander blind und stellen die Familie an erste Stelle.
  • Unsere Kraft schöpfen wir aus der Natur.
  • Wir sind im wild-romantischen Pitztal tief verwurzelt.
  • In der Familie fühlen wir uns geborgen und wertgeschätzt.

Und genau das spüren Sie in unserem Hotel im Pitztal, in der beschaulichen Ortschaft Plangeroß, vom ersten Moment an. Die herzliche Atmosphäre erfüllt unser Haus, die liebevoll dekorierten und mit Naturmaterialien ausgestatteten Zimmer bringen ein Stück der Bergregion ins Haus und der Familienzusammenhalt ist nicht zu übersehen. Kein Wunder also, dass wir uns vom Wappentier unserer Gemeinde St. Leonhard inspirieren lassen haben. Legen Sie die Hufe hoch und genießen Sie Ihren starken Urlaub à la Sportalm!

DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm
Gastgeber
Kraftplätze
Schmackhafte Stärkungen
DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm

Die Gastgeberfamilie der Sportalm

DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm
DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm

Wer steckt eigentlich hinter der Führung des Alpine Resort Sportalm? So viel vorweg: Ihre Gastgeber Martin, Angelika, Larissa, Fabian, Opa Sepp, Oma Reini und Seppi sind wahre Powerfrauen und -männer. Lesen Sie mehr über die Familie Schwarz-Siller!

DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm

Unsere Insidertipps

DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm
DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm

Haben Sie (Stein-)Bock auf exklusive Insidertipps? Ihre Gastgeber verraten Ihnen ihre persönlichen Kraftplätze und was sie so besonders macht. Vielleicht kommt der ein oder andere Tipp ja auf Ihre To-do-Liste?

DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm

Gaumenfreuden und Geschmacksexplosionen

DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm
DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm

Stellen Sie sich vor, Sie beginnen den Tag bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet mit frischem Brot sowie Joghurt, Käse, Wurst und Eierspeisen von lokalen Bauernhöfen. Am Abend erwartet Sie ein köstliches Menü, das die internationale und alpine Küche gekonnt vereint. Diese Vorstellung ist kein Traum, sondern die Krönung Ihres Sportalm-Urlaubs!

DAS Hotel in St. Leonhard im Pitztal: Alpine Resort Sportalm

Into the wild: der Naturpark Kaunergrat

Im Naturpark Kaunergrat wird Artenschutz großgeschrieben. Das Netzwerk besteht seit 1998 aus sieben ausgewiesenen Schutzgebieten im Pitztal, im Kaunertal und in Fließ:

  • Das Landschaftsschutzgebiet Kaunergrat
  • Das Piller Moor
  • Das Ruhegebiet Ötztaler Alpen
  • Die Arzler Pitzeklamm
  • Die Fließer Sonnenhänge
  • Das Riegetal
  • Die Trockenrasen in Kauns, Kaunerberg und Faggen

Besonders wichtig ist der Erhalt der hier beheimateten Tier- und Pflanzenarten, des kulturhistorischen Reichtums und der einzigartigen Kulturlandschaft. Kein Wunder also, dass sich die rund 1 200 Steinböcke hier wohl und sicher fühlen!

Der Naturpark Kaunergrat hat aber noch viel mehr zu bieten als nur eine beeindruckende Flora und Fauna, er ist nämlich ein spektakuläres Wanderparadies, das sich auf 590 km² erstreckt – nicht umsonst gilt das Pitztal auch als „Dach Tirols“! Unternehmen Sie traumhafte Wanderungen und erlebnisreiche Gipfeltouren, genießen Sie majestätische Panoramen und beobachten Sie die anmutigen Bewohner des Naturparks. Wenn Sie mit Ihrer Familie unterwegs sind, erwarten Sie auf den Lehr- und Themenwegen spannende Informationen rund um den Naturpark. Ganz wichtig: Der Naturpark setzt auf nachhaltigen und sanften Tourismus und auf einen respektvollen Umgang mit der Natur. Damit wir unser Krafttier hier auch in Zukunft noch antreffen können.